Feine Kerbelsuppe

Zutaten:
150 g Schalotten
1 St. Lauch
50g Butter
150 ml Weißwein, trocken
600 ml Gemüsebrühe
1 Kartoffel
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, gerieben
150 ml Süße Sahne
2 Bund Kerbel

Zubereitung:

  • Zuerst die Schalotten schälen und fein hacken. Lauch putzen, Wurzeln wegschneiden, waschen und den Lauch in feine Ringe schneiden.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel- sowie die Lauchstücke darin glasig dünsten.
  • Dann das Ganze mit Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  • Die Kartoffel schälen, waschen, fein reiben und zur Suppe geben. Nun die Suppe mit Salz und Muskatnuss würzen, zum Kochen bringen und für 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Dann die süße Sahne unterrühren und für weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Kerbel waschen, etwas Wasser zum Kochen bringen, den Kerbel darin für einige Sekunden blanchieren und anschließend mit Eiswasser abschrecken.
  • Nun den Kerbel gut ausdrücken, grob hacken, in die Suppe geben und diese mit einem Pürierstab oder Standmixer fein pürieren. Zum Schluss die Kerbelsuppe mit Salz abschmecken.
1 Like