Pasta mit Spinat

1kg frischer Spinat
500 g Spaghetti
4 EL Olivenöl
3 EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
6 Sardellenfilets in Öl, abgetropft und gehackt
3 EL Rosinen
Salz, Pfeffer
Olivenöl
frisch geriebener Parmesan

Spinat waschen, abtropfen lassen und in einen großen Topf geben
bei großer Hitze zusammen fallen lassen

mindestens 2 l Salzwasser zum Kochen bringen, Nudeln ca. 8 bis 12 Minuten kochen lassen
testen, ob OK

Olivenöl erhitzen, Pinienkerne goldbraun braten lassen, auf Küchenkrepp legen
Knoblauch in Olivenöl anbraten, Sardellen und Spinat dazu geben und unter Rühren 2-3 Minuten erwärmen
Pinienkerne und Rosinen dazu geben
abgetropfte Nudeln dazu geben, würzen

Olivenöl dazu geben und mit frisch geriebenem Parmesan servieren